Die „sanfte Mobilität“ oder: Urlaub mit Liebe zur Umwelt

Vor ein paar Tagen bin ich mit meiner Familie aus dem Sommerurlaub zurückgekehrt. Ich muss sagen, die Ferien in Werfenweng, Österreich,  sind die Entspanntesten meines Lebens gewesen. „Warum?“ fragen sich jetzt bestimmt viele. Tolles Hotel, gutes Essen und zusätzlich ein großes Wellnessangebot? Fast, möchte ich sagen. Doch das ist nicht alles gewesen. Etwas anderes hat mich als Abgeordneten, zuständig für den Bereich Wirtschaft, positiv überrascht.