Toepffer und Hilbers: Explodierende Kosten, degradiertes Personal: Rot-grüne Regionalpolitik läuft völlig aus dem Ruder

Aus Sicht der beiden stellvertretenden CDU-Fraktionsvorsitzenden Dirk Toepffer und Reinhold Hilbers läuft die rot-grüne Regionalpolitik völlig aus dem Ruder. So musste die Landesregierung während der heutigen, von der CDU geforderten Unterrichtung im Haushaltsausschuss einräumen, dass die Mietkosten im Zusammenhang mit den Regionalbeauftragten um 41 Prozent auf 343.000 Euro jährlich steigen.